Allgemeines
Inhaltsangabe
21.09.2003 - 22:38



Ort des Geschehens ist die südlich von Los Angeles an der kalifornischen Pazifikküste gelegene verträumte Kleinstadt Sunset Beach. Eine bezaubernde alte Legende und die von ihr ausgehende einzigartige Magie verbindet die Menschen, die hier leben. Hoffnungen, Träume, Sorgen und Enttäuschungen werden miteinander geteilt und kein noch so sorgsam behütetes Geheimnis bleibt ewig unentdeckt.

Elaine Stevens, die charmante Besitzerin des Waffelshops, ist mit der Geschichte der „Stadt der Liebe“ am besten vertraut und auf geheimnisvolle Weise sogar mit der Legende von Sunset Beach verbunden.
Gemeinsam mit ihren Jugendfreundinnen Olivia und Bette hütet sie ein dunkles Geheimnis, dessen Enthüllung die drei um jeden Preis verhindern wollen. Doch dann taucht ein junger Mann in der Stadt auf und die Vergangenheit wird plötzlich zur Gegenwart...

Gregory Richards, ebenso reicher wie skrupelloser Geschäftsmann und brillanter Anwalt, hat gern alles um sich herum unter Kontrolle. Dazu gehören die Geschehnisse in der Stadt genauso wie jegliche Aktivitäten in seiner eigenen kleinen Familie.
Seine Frau Olivia leidet unter seiner Gefühlskälte ihr gegenüber und flüchtet sich in Trinksucht und zahlreiche Affären.
Ihre fast erwachsenen Kinder Caitlin und Sean hassen die Auseinandersetzungen zwischen ihren Eltern. Während Caitlin in bedingungsloser Liebe geduldig zu vermitteln versucht, beginnt Sean gegen seinen allmächtigen Vater zu rebellieren.
Dann geschieht in Sunset Beach ein Mord...

Diesen Mord möchte der ehrgeizige junge Detektiv Ricardo Torres um jeden Preis aufklären, um seine Karriere voranzutreiben.
Seine Freundin und Partnerin Paula hat nicht nur damit Probleme.

Der Jurastudent und Rettungsschwimmer Casey Mitchum interessiert sich mehr für die neue Ärztin am Sunset Medical Center. Die begegnet seinen Annäherungsversuchen eher distanziert, doch bevor sie überhaupt weiß, wie ihr geschieht, hat sie auf einer Auktion mit Casey zusammen ein Strandhaus ersteigert.
Um das große Haus finanzieren zu können, suchen die beiden sich kurzerhand Untermieter. So entsteht das „Surf Center“, eine fröhliche Wohngemeinschaft, die ihresgleichen sucht.

Und da wäre noch Ben Evans, jener gutaussehende junge Mann, der vor einigen Jahren aus England nach Sunset Beach kam und sich hier eine beachtliche Existenz aufgebaut hat. Nachdem seine Frau vor drei Jahren bei einem mysteriösen Bootsunfall ums Leben kam, lebt er allein in seinem Strandhaus.
Ben ist ein Einzelgänger.
Er hütet ein dunkles Geheimnis, das ihn belastet und es ihm unmöglich macht, eine neue Liebesbeziehung einzugehen.
Seiner lebenshungrigen, bis über beide Ohren in ihn verliebten Nachbarin Annie gefällt das gar nicht. Seit ewiger Zeit bemüht sie sich vergebens um Ben, aber er empfindet lediglich Freundschaft für sie, zu mehr ist er nicht bereit.
Nur Bens Internetfreundschaft zu einer bislang unbekannten jungen Frau namens „Dorothy“ scheint ihm viel zu bedeuten...

Mitten in diese Kleinstadt mit ihren Sonnen- und Schattenseiten platzt Meg Cummings, die junge Frau aus Ludlow/Kansas, die an ihrem Hochzeitstag erfahren muss, dass ihr Verlobter Tim sie mit ihrer besten Freundin betrügt. Kurz entschlossen lässt sie ihn vor dem Altar stehen, steigt ins nächste Flugzeug und macht sich auf die Suche nach ihrer Internetbekanntschaft „SB“, dem sie sich durch seine Mails seit langem verbunden fühlt und von dem sie nur weiß, dass er hier in Sunset Beach lebt.
Das „SB“ aus irgendwelchen Gründen an einer persönlichen Bekanntschaft mit ihr überhaupt nicht interessiert ist, erfährt sie erst später, als sie sich schon mitten im Strudel des Geschehens befindet...



Jeany


gedruckt am 22.09.2019 - 01:58
http://www.sunset-beach.de/include.php?path=content&contentid=382